Haindling
Hans Söllner
Haindling steht für bayrich

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Haindling

der "Ton-Künstler"
Obwohl Buchner von Beruf Töpfermeister ist (und damit bei Musikredakteuren regelmäßig den Beinamen „Ton-Künstler“ evoziert), hat seine Neigung zur Musik bereits um 1980 zu gelegentlichen Auftritten mit Eigenproduktionen gemeinsam mit seiner jetzigen Ehefrau Ulrike Böglmüller geführt.

Haindling ist der Name einer von dem niederbayerischen Musiker Hans-Jürgen Buchner gegründeten Musikgruppe. Der Name leitet sich vom in der niederbayerischen Gemeinde Geiselhöring liegenden Wohnort Buchners ab.

Geschichte
Die Musik von der Gruppe Haindling ist Popmusik mit starken Einschlägen von Jazz und bayerischer Volksmusik und mit überwiegend bayerischen Texten. Buchners Interesse für exotische Instrumente führt zu weiteren Einflüssen aus den Herkunftsgebieten dieser Instrumente, die z. B. afrikanische, tibetische und chinesische Klangwelten umfassen. Nach Buchners eigenen Aussagen will er mit seiner Musik die bairische Mundart, die am Aussterben sei, am Leben erhalten.




 

Top 10

CD 1, Haindling "Lang scho nimmer g´sehn" Lang scho nimmer g´sehn
5,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

CD 2, Haindling "Lang scho nimmer g´sehn" Lang scho nimmer g´sehn
5,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

CD 3, Haindling "Lang scho nimmer g´sehn" Lang scho nimmer g´sehn
5,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

Haindling "Zwischenlandung" Bayern des samma mir und andere
8,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

Haindling "BAVARIA" Bavaria zum Film
11,50 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

Haindling "Rueckblicke" Rückblicke
9,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)