"H" wie Hemadzipfe

Haa? = Wie bitte, können Sie das bitte noch einmal wiederholen?
Haa? wos host gsogt?" = Wie bitte, was hast du gesagt?
habedere = habe die Ehre
hadschad = schlampig
hadschn = schlampig gehen
hams = haben sie
Halodri = Schlitzohr
Hanswurst = oberflächlicher Mann
hawedeere = tschüß, habe die Ehre
Heigeign = mageres Weib, Holzgestell zum Heutrocknen
Haschee = Hachfleisch
Huasdnguadl = Hustenbonbon
haudig beinand = ihm gehts schlecht
Haumdaucha = einer der nichts versteht
Hawedehre = (habe die Ehre) wie servus oder pfiadi, ein Gruß zum Abschied
Haxn = Füße
Hendl = Hühnchen - is the Bavarian word for "chicken"
heifts ma = helft mir
Hemadzipfe =
nennt man das Dreieck vom Hemdstoff am untersten Knopf
Hemad oder Pfoad = das Hemd
herend = herüben
hi = defekt
Hiasl = ungeschickter Mensch
hie = kaput, des Auto is hie = das Auto ist kaput
hiflaga = hinlegen
hih = hin, do hih = dort hin
hinterfotzig = hinterlistig
Hoarnochs = Dummkopf
Hodan = Lapen
Hodalump = ein durchtriebener Mann, Gauner
Hogoascht = gemütliches Beisammensein
Hohdan = Handtuch, Lumpen, schlampiges Kleidungsstück
hoglbuachan = bodenständig
hosdme? = hast du mich verstanden
Howangoas = Fogelscheuche
Huad = Hut
Hudschn = Schaukel
Hundsgribbe = frecher Kerl, (verkrüppelter Hund)
hundsstoamiad = sehr müde




 

"G" garstig
"I" "J" wie, is so